An allen 12 Mittelschulen sind seit dem Schuljahr 2007/2008 Kooperationsbeauftragte für die Praxis bestimmt. Um die nachhaltige Zusammenarbeit Schule-Wirtschaft zu sichern und den Praxisbezug auf einem möglichst hohen und aktuellen Stand zu halten, werden Netzwerke der Zusammenarbeit geknüpft. Diese Lehrkräfte initiieren und pflegen u.a. auch die Kontakte zu Betrieben, Vertretern der Arbeitsagentur sowie den Kammern und Verbänden.

Kultusministerium Bayern

Regierung von Schwaben

ISB

Staatsinstitut für
Schulqualität und Bildungsforschung

Bildungsbüro Kaufbeuren

Bildung im Ostallgäu